„ROSTOCKER KOGGENZIEHER – TOP 12 AUS 20 JAHREN“

Die Compagnie de Comédie in der BÜHNE 602
und die OSTSEE-ZEITUNG veranstalten vom 29.02.-03.03.2024
den „ROSTOCKER KOGGENZIEHER – TOP 12 AUS 20 JAHREN“

1. Kabarettabend „20. ROSTOCKER KOGGENZIEHER“
Donnerstag, 29.02.2024 Moderation: Fiete & Schiete

NILS HEINRICH
„JUNGER GEBRAUCHTER“ . 20:00 Uhr
Kabarett
Goldener Koggenzieher 2010, Silberner Koggenzieher und Publikumspreis 2021

Nils Heinrich

Vorhang auf und Pillenwecker aus fürs neue Programm von Nils Heinrich. Der knuddelige Kabarettist, der vor 50 Jahren in einer anderen Welt zur Welt kam, sagt „Na, du altes Gerippe?!“ zu seiner zweiten Lebenshälfte. Innen drin ist er immer noch 25. Draußen kriegt er jetzt Falten am Hals.
Männer reden in diesem Lebensabschnitt immer weniger, Frauen immer mehr. Er ist jetzt sein eigenes Forschungsobjekt.
Wird er werden wie seine Eltern? Wird er konservativ? Wird er noch vergesslicher, als er jetzt schon ist? Geht das überhaupt? Ist es nicht sinnvoller, für sich selbst alternative Wahrheiten zu finden, damit man was Eigenes hat und sich von der spießigen Jugend abgrenzt?
Lohnt es sich jetzt noch, Influencer zu werden? Und für was eigentlich?
Für Hornhautraspeln? Für Brei? Und wer soll das überhaupt gucken? Gleichaltrige, die ihr Smartphone immer näher an die Augen halten? Warum? Weil im Alter die Arme kürzer werden? Oder damit sie auf dem Display überhaupt noch irgendwas erkennen? Fragen über Fragen und eine einzige Erkenntnis: du kannst nicht über den Tellerrand gucken, wenn du die Suppe bist.

ENSEMBLE WELTKRITIK deluxe
„DIE GRÖßTEN ERFOLGE“ . 20:45 Uhr
Kabarett
Silberner Koggenzieher 2007

Seit nunmehr 12 Jahren bespielen die Dresdnerin Bettina Prokert und der Thüringer Maxim Hofmann die Bühnen der Republik.
Das soll gefeiert werden! Freuen Sie sich sich auf einen Geburtstagskuchen mit folgenden Zutaten: Musik, kabarettistische Szenen, höherer Blödsinn und abenteuerliche Improvisationen.
Im Gästebuch steht: “megatoller Auftritt” oder “selten so gelacht.”
Die Presse schreibt:
“kurzweilig, urkomisch, als würde Loriot an den Fäden ziehen” …
Ein Veranstalter sagt:
“Sie sind nicht nur komisch und zum Kranklachen, sie sind wortgewandt, tiefgründig, spitzzüngig und feinsinnig zugleich!”
Das Ensemble besitzt eine Skulpturensammlung aus 10 Kabarettpreisen. Eine Jurybegründung:
“Souverän spielen sie mit Kabarettklischees und dem Dilettantismus von Möchtegernkabarettisten und lassen dabei nach und nach fabelhaftes mimisches und musikalisches Können durchblicken.”
Zu sich selbst sagen sie: “Stimmung ist unser zweiter Vorname.”

ANDREA LIMMER
„DAS STREBEN DER ANDEREN – KLASSENTREFFEN 5.0″ . 21:45 Uhr
Musik-Kabarett
Koggenzieher 2019

„Liebe Limmerin, ist es wahr? Verflogen sind die letzten Jahre, wie auf manchem Kopf das Haar, deswegen trifft sich die 4a …“ Ach du Sch…! Es ist soweit! Klassentreffen! Klassentreffen, das ist ein Endgegner im Leben jedes Menschen. Besonders für die Musik-Kabarettistin Andrea Limmer. Denn an diesem Tag tanzen die ehemaligen Schulfreund*innen an, mit ihren Karrieren, Häusern, Parteibüchern, Vehikeln und Familienfotos. Dieser Fülle von Erfolgen steht die Limmerin baff gegenüber. Die 1,58 Meter große Powerfrau hat kein Haus, keine Kinder, keinen Büroausweis, keinen Ring am Finger … Nein, das sensible Schandmaul ist ständig auf Tournee. Ein Leben am Limit also, zwischen Umsturz und Lebersturz. Und freilich nimmt die Ausnahme-Kabarettistin das Streben der Anderen auseinander. So liebreizend wie ein durstiger Bierkutscher erhellt sie das Gemüt ihres Publikums, wenn sie bitterböse Lieder über Verschwörungsfantasien und Helikoptereltern singt oder Geschichten über die Influencer-Influenza erzählt. Dabei ist die scherzerfrischende Niederbayerin stets aktuell, emanzipiert, politisch und kritisch, ohne den Zeigefinger zu heben.

2. Kabarettabend „20. ROSTOCKER KOGGENZIEHER“
Freitag, 01.03.2024 Moderation: Fiete & Schiete

NEKTARIOS VLACHOPOULOS
DAS PROBLEM SIND DIE LEUTE . 20:00 Uhr
Humorist
Goldener Koggenzieher 2017

Foto Marvin Ruppert

Nektarios Vlachopoulos ist wahrscheinlich der beste Mensch der Welt, denn er mag Ehrlichkeit, Frieden und dass alle ihn mögen. Die unglaubliche Kraft der Selbstironie ermöglicht es ihm, sich mühelos mit allen Hindernissen abzufinden und macht ihn immun gegen Vernunft und Reife. Dieser nahezu unbesiegbare Superheld kennt nur eine einzige Schwäche: seine panische Angst vor Konflikten. Außerdem ist er emotional fragil, weist eine Vielzahl von Allergien auf und scheitert regelmäßig an den grundlegenden Anforderungen seines eigenen Lebens.
Dafür kann er Sprache! Ich schwöre er kann beste Sprache! Nektarios beherrscht die gesamte Klaviatur der Albernheiten von Ringelnatz bis Pimmelwitz, verwendet das Präfix „bums-” zum Steigern von Adjektiven und überrascht nicht zuletzt sich selbst immer wieder mit fein geschliffener Rhetorik und bums-klugen Gedanken. Ein echter Gangster, der sich noch nie geprügelt hat.
In einer perfekten Welt wären alle Menschen wie Nektarios, nur Nektarios hätte ein bisschen mehr Geld als die anderen. Aber leider sind die meisten Leute heutzutage eher so wie sie sind. Und genau da liegt das Problem!

SCHWARZE GRÜTZE
„GANZ DÜNNES EIS“ . 20:45 Uhr
Musikkabarett
Goldener Koggenzieher und Publikumspreis 2023

Dirk Pursche und Stefan Klucke stehen als Duo “Schwarze Grütze”
seit 30 Jahren mit ihrem Musikkabarett auf den deutschen Kleinkunstbühnen.
Die stolzen Koggenzieher-Preisträger des letzten Jahres präsentieren
Ausschnitte aus ihrem neuen Programm “Ganz dünnes Eis”,
das am 25.02.2024 in der Leipziger Pfeffermühle seine Premiere feierte.
Aber vielleicht lassen sich die beiden bösen Barden auch dazu überreden,
einen ihrer Klassiker zu spielen.

SVEN KEMMLER
„DICKE SCHINKEN – EINE LIEBESERKLÄRUNG“ . 21:45 Uhr
Kabarett
Silberner Koggenzieher 2010

Sven Kemmler hat sich ein Buch gekauft. Einen richtig dicken Schinken. Ohne an die Folgen zu denken. Denn jetzt hat er das Gefühl, es auch lesen zu müssen.
Aber Lesen war ihm doch mal Lust, nicht Last. Hach, wo ist er hin, der Zauber?
Was will man lesen, was soll man lesen, was darf man lesen? Ist ein Buch noch Literatur, wenn darin ein Ork auftaucht? Handelt es sich heutzutage überhaupt noch um ein Buch, wenn es kein Krimi aus Dänemark oder Schweden ist? Und warum wird in Zeiten des Klimawandels ausgerechnet dort regelmäßig der Koran verbrannt, wo doch der Heizwert von Bibeln schon ob der Dicke viel größer wäre? Und apropos, wie soll man mit aus heutiger Sicht umstrittenen Autoren umgehen, wie Immanuel Kant oder Jamie Oliver?
Es liest der Mensch, solang er strebt. Und dieses Kabarettprogramm strebt danach, aus den Stöcken, die so viele beim Thema „Bücher“ im Hintern haben, Lanzen zu schnitzen, um diese fürs Lesen zu brechen. Fröhlich, tiefgründig, zuweilen ganz gradheraus blöd und – im Rahmen der Möglichkeiten des Kabaretts – auch erotisch. Kurz gesagt: Ein Abend für alle, die sich (wieder) ins Lesen verlieben wollen.

3. Kabarettabend „20. ROSTOCKER KOGGENZIEHER“
Samstag, 02.03.2024 Moderation: Fiete & Schiete

FABIAN LAU OHNE DETEKTIVE
„WILLKOMMEN AUF DER INTENSIVSTATION“ . 20:00 Uhr
Bös-Schwarze Chansons
Bronzener Koggenzieher 2005

Fabian Maria Lau, Sänger und Texter der berühmtesten unbekannten Band im deutschsprachigen Raum „Fabian und die Detektive“, bringt solo Teile des umstrittenen Repertoires auf die Bühne. Die Welt war vor dreißig Jahren noch nicht ganz bereit für die lustig swingenden, bös-schwarzen Chansons des Trios. Jetzt aber endlich sind die Lieder von damals auch aktuell geworden. Kriege, Katastrophen, neue Krankheiten. Die Welt ist also bereit.

JOHANNES FLOEHR
„AUS DER NÄHE VON PARIS“ . 20:45 Uhr
SLAM POET
Silberner Koggenzieher 2020

Johannes Floehr ist genau sein Humor. Und den präsentiert der Frechdachs regelmäßig im Fernsehen, im Internet und am liebsten auf Bühnen. Von der Elbphilharmonie in Hamburg bis zum Café Max & Moritz in Krefeld-Fischeln hat er schon so einiges gesehen, zum Beispiel auch Paris. Dadaistisch, kurzweilig und albern darf es bei der Kunst des Zwei-Meter-Manns gerne werden und lustig; gerne kreiert er zum Beispiel sogenannte „Magic Moments“. In seinen Texten widmet er sich Themen, um die es dann geht. Seine bisherigen Bücher „Buch“ (2018), „Dialoge“ (2019), „Abendkasse“ (2021) und „Buch 2“ (2022) erreichten teilweise Kultstatus bei ihm. Mit seinen Witzen gewann er bislang unter anderem den Hamburger Comedy-Pokal, den Heinrich-Heine-Jugendliteraturpreis, die Klassensprecherwahl in der fünften Klasse sowie den Poetry Slam in Wülfrath. Die Süddeutsche Zeitung schrieb: „Das Lustigste, was derzeit auf deutschsprachigen Bühnen zu finden ist!“ Zwar nicht über Johannes Floehr, aber das kommt ja vielleicht noch.

FiL
„WEGE ZUM GLÜCK UND WIEDER ZURÜCK“ . 21:45 Uhr
Comic-Unterhaltungskünstler
Goldener Koggenzieher 2011

Ich wurde durch Zufall Komiker. War erst Comiczeichner. Mit 15 Jahren fing ich an, für die Stadtzeitung Zitty zu zeichnen und nach 10 Jahren war ich relativ bekannt. Ich wurde dann gefragt, ob ich aus meinen Comics vorlesen würde bei irgendeiner freakigen Veranstaltung in einem besetzten Haus. Und weil ich dachte, nur Comics vorlesen reicht doch nicht schrieb ich noch ein paar Gedichte, Witze und sang Lieder meiner alten Punkband Kollektiv Antiserum, in der ich mit 14 Gitarre gespielt hatte. Mein Auftritt war sicher nicht besonders gut, aber das Publikum bestand aus Fans meiner Comics und Freunden, die alles abfeierten und ich wurde gleich nach einem weiteren Auftritt gefragt. Und so ging es weiter bis heute. Ich hab mich noch nie irgendwo beworben, keine Mixshows gemacht um entdeckt zu werden, ich wurde immer nur gefragt ” Willst du bei uns spielen ” – Es hat weitere 10 Jahre gedauert bis ich kapiert hab, dass das jetzt mein Job ist. Dann gewann ich den goldenen Koggenzieher. Der Rest ist Geschichte.

Der woke Zeitgeist nervt mich genauso wie alle andern auch. Ansatzweise kenne ich sowas schon aus den 80ern. Der Unterschied zu heute ist, dass die Cancel – Kultur nun von der Jugend auszugehen scheint und jeder will ja von der Jugend gemocht werden. Bzw. will keiner alt und nicht mehr relevant sein, ich auch nicht. Darum vollführe ich einen Spagat nach dem anderen so dass ich meinen krassen Anarchohumor, der keine Beschränkungen akzeptieren will maskiere, dosiere, subversiv in homöopathischen Dosen eintröpfle, mische und tarne. Die Leute müssen schon gelacht haben, bevor sie merken, dass der Witz nicht politisch korrekt war. Das heißt , meine Antwort auf den woken Zeitgeist ist : witziger werden. Insofern ist der woke zeitgeist mir ein ansporn, der mich zu einem besseren Komiker macht. Wenn Schwulen – und Frauenwitze der 90er dabei auf der Strecke bleiben juckt ich das nicht, hab ich eh nie gemacht.
Heutzutage heißt es : besser werden oder Gottschalk.

4. Kabarettabend: „20. ROSTOCKER KOGGENZIEHER“
Sonntag, 03.03.2024 Moderation: Fiete & Schiete

FEE BADENIUS
„SOLO“ . 20:00 Uhr
Liedermacherin
Silberner Koggenzieher 2016

Nach 10 Jahren auf der Bühne mit Liedern und Texten ist es Zeit, Bilanz zu
ziehen. Fee Badenius ́ erster Solo-Abend ist aber kein Best-Of, keine bloße
Aneinanderreihung von bekannten Liedern, vielmehr ist es ein
musikalisches Poesiealbum. Bekannte Nummern stehen hier gleichwertig
neben selten gespielten Raritäten, die nicht auf CD aufgenommen oder nur
selten live gespielt wurden. Dazu erzählt Fee Badenius in ihrer
unnachahmlich sympathischen Art Geschichten über die Lieder hinaus,
Erlebnisse vom Tour-Alltag durch ein skurriles Deutschland, vom Leben
im Ruhrgebiet und von der Entstehung ihrer Musik.
Ein Abend, der lustig und poetisch, musikalisch und sprachverliebt
zugleich in die Gedankenwelt der Liedermacherin Fee Badenius einführt
und an dem selbst langjährige Fans noch Neues entdecken können.

LOTHAR BÖLCK
„BÖLCK GIBT STOFF IMMER WIEDER“ . 20:45 Uhr
Kabarett
Goldener Koggenzieher 2008

Politiker sind wie Immobilien: Unbeweglich, aber käuflich. Zwar lautet am Anfang seiner Laufbahn das Motto des Politikers: Ge(h)wissen. Doch schon bald läuft er. Nur noch seiner Lobby nach. Erst geht er zu Fuß, später nur noch bei Fuß. Statt Demokratie wagen, fordert er einen Dienstwagen. So wird aus seinem Lebenslauf eine Autobiographie. Das kommt nicht von ungefähr, denn Parteien und Staat sind inzwischen heimliches Eigentum großer Automobilkonzerne. Die SPD gehört VW, die CSU BMW, die Arbeitsagentur gehört FORD und der BND AUDI, denn AUDI hieß früher HORCH. Die Metamorphose des Politikers: Vom Diener eines Volkes zum Dealer zweier Herren. Dealen heißt handeln. Die morgendliche Frage jedes Politikers lautet also: Wie kann ich dealen ohne zu handeln? Sein Handlungsdealraum ist der schmale Grat zwischen Fraktionszwang und Lobbyismus und zwischen Eigenheim und Fremdbestimmung. Rechts die Partei, links der Aufsichtsrat, hinter ihm seine Frau und vor ihm die Karriere. Im Ergebnis dieser Gratwanderung fällt der eigentliche Auftraggeber des Politikers – das Volk – hinten runter.

SIMON & JAN
„DAS BESTE“ . 21:45 Uhr
Liedermacher
Koggenzieher 2013

Sie haben in Kneipen begonnen. Sie sind von Barhockern gefallen und sanft auf den großen Bühnen der Republik gelandet. Sie waren mit Götz Widmann auf Tour, haben gemeinsam Kiffer-Hymnen gesungen und wurden mit nahezu allen Kabarettpreisen ausgezeichnet, die der deutschsprachige Raum zu bieten hat.
Am Anfang waren da zwei Gitarren und zwei Stimmen. Dann kam die Loopstation. Der Beat. Das Orchester. Halleluja! 16 Jahre wie im Rausch.
Rund 1600 Auftritte. 8.000.000 zurückgelegte Kilometer. 4 abendfüllende Programme. Zahlreiche Auftritte für Funk und Fernsehen. Sie haben sich die Bühne mit Stoppok, Wader, Wecker und Mey geteilt, ihr eigenes Label gegründet und ein kleines Festival ins Leben gerufen, auf dem sich die Größen der Szene die Klinke in die Hand geben.
Zeit für einen Rückblick. Simon & Jan präsentieren in ihrem neuen Programm das Beste aus 16 wilden Liedermacherjahren. Ungeschminkt und unzensiert. Nach all den unerfüllten Liedwünschen der letzten Jahre endlich ein Wunschkonzert. Nur dass sie es sind, die sich ihre Wünsche erfüllen. Warum? Weil sie es können.

Kartenvorverkauf:
BÜHNE 602, Warnowufer 55, 18057 Rostock
Mo-Fr 10.00-12.00 Uhr und Fr 14.00-18.00 Uhr, Tel. (0381) 203 60 84
www.compagnie-de-comedie.de
Pressezentrum, Richard-Wagner-Str. 1a , Tel.: 0381/ 491 79 22

Onlinetickets über:
http://www.mvticket.de/b602shop

Tickets für den Livestream:
http://www.mvticket.de/koggenzieher

Die Hauptsponsoren sind:

                           

Freund & Partner GmbH-Steuerberatung in Rostock