SVEN KEMMLER

Hallo Rostock!

Ich heiße Sven Kemmler und bin Kabarettist. Der Grund dafür ist eine Art humoristischer Inkontinenz. Nach mehreren Versuchen, seriöse Berufe zu ergreifen, wurde ich Comedy-Autor, aber irgendwann kam der Tag, an dem klar war: Da gibt es Dinge, die muss ich selbst erzählen. Dann muss man spielen, spielen, spielen, denn lernen kann man den Quatsch nur auf der Bühne. Meine Sportart könnte man anspruchsvollen Unfug nennen. Oder für die Älteren: Literarisches Kabarett. 2010 gewann ich Silber in Rostock und freue mich, nun wieder auf der Bühne 602 zu stehen. Seither hat sich einiges verändert… Zu Auftritten muss ich 2 Stunden früher losfahren, weil die Züge länger brauchen. Und viele meinen heute, der Zeitgeist sei humorlos. Dabei gab es Zeiten, die deutlich spaßbefreiter waren. Und wenn wo kein Humor ist, kann man ihn ja mitbringen.